Wir produzieren Ihr Braumalz!

Münchner Malz, Wiener Malz und Spezialmalze für ein gutes Bier

Malz

30.000 t Malz jährlich – nachhaltig produziert

Die Malzfabrik Rheinpfalz liegt im Herzen der traditionsreichsten Braugerstengebiete Deutschlands – zwischen Taubergebiet, Kraichgau, Rheinhessen, Hunsrück, Taunus und Vogelsberg.

Die regionale Nähe zu den Anbaugebieten unserer Braugerste ist nicht nur aus ökologischer Sicht von Vorteil.  Text aufklappen [..]

Vielmehr sind dadurch vertrauensvolle Partnerschaften mit landwirtschaftlichen Erzeugern, Getreideerfassern und Genossenschaften gewachsen, die eine wirkungsvolle und nachhaltige Zusammenarbeit in der kompletten Wertschöpfungskette ermöglichen.

lieferbare Malz-Qualitäten Preisanfrage

Hochwertige Rohstoffe bilden unseren Grundstock

Malz ist ein Naturprodukt. Gesunde Böden, sauberes Wasser und Ressourcen schonender Einsatz moderner Technik sind die wichtigsten Pfeiler für die hohe Qualität unserer Rohstoffe.

Text aufklappen [..]

Unsere Partner sind Profis im Anbau und in der Lagerung von Braugerste. Sie stellen die Versorgung mit qualitativ hochwertigen Rohstoffen für unsere Malzprodukte sicher.

Dass die Qualität unseren hohen Anforderungen entspricht, überprüfen wir durch regelmäßige Lieferanten- und Lageraudits. Herkunft und Rückverfolgbarkeit der Gerste ist jederzeit ersichtlich. Durch die geografische Nähe zum Rhein können wir außerdem bei Bedarf unser Einzugsgebiet auf die größten Anbaugebiete Europas erweitern – schließlich zählt der Fluss zu den wichtigsten Wasserstraßen für den Getreidetransport.

Das zum Keimen benötigte Wasser beziehen wir aus zwei eigenen Brunnen. Qualität und Reinheit lassen wir regelmäßig durch ein staatlich anerkanntes Labor dokumentieren.

Malzprodukte: Kontrolliert und zertifiziert

Die Malzfabrik Rheinpfalz GmbH ist nach DIN ISO 9001 und nach internationalem Standard GMP+ zertifiziert. Um potentielle Gefahren zu vermeiden, die sich im Lebensmittelbereich ergeben können, und um ein hohes Maß an Sicherheit zu schaffen, haben wir zudem Kontrollpunkte (CP) und kritische Kontrollpunkte (CCP) in einem sogenannten HACCP-Konzept erfasst. Diese werden regelmäßig von speziell geschulten Mitarbeitern überprüft. Text aufklappen [..]

Unsere aktuellen Zertifikate stehen Ihnen hier als Download zur Ansicht zur Verfügung.

Übrigens: Auch unsere Logistik-Partner weisen ihre Kompetenz durch regelmäßige Zertifizierungen nach. Sie verfügen über langjährige Erfahrung im Transport von Getreide und Malz und besitzen moderne Fuhrparks, die unsere Kunden jederzeit pünktlich und zuverlässig mit Malz aus der Malzfabrik Rheinpfalz versorgen.

Aktuelles

Moderne Technik schont die Umwelt

Täglich stellen wir uns der Aufgabe, bestes Malz nachhaltig herzustellen. Früh hat sich die Malzfabrik Rheinpfalz mit umweltbewusster Malzproduktion auseinandergesetzt und ihre Mälzereianlagen mit fortschrittlicher Technik modernisiert: So konnten wir in den vergangenen Jahren durch den Einbau eines innovativen Wärmerückgewinnungssystems unseren Gasverbrauch um über 20 Prozent reduzieren. Text aufklappen [..]

Ebenso sparsam gehen wir mit Frischwasser um: In enger Kooperation mit einem Anlagenbauer haben wir eine Rückgewinnungsanlage entwickelt, mit der wir den Wasserverbrauch um 50 Prozent senken konnten. Und auch mit unserem  neuen Weichhaus konnten wir den Strom- und Wasserverbrauch deutlich reduzieren.

 

Sie haben Fragen? Melden Sie sich einfach bei uns: oder:+49 6157 9479-0
Unternehmen

Die Malzfabrik Rheinpfalz setzt auf Innovation und Kontinuität – bei der Qualität der Produkte, den zuverlässigen Partnerschaften mit Lieferanten, und der guten aktiven Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Wichtige Stütze unseres Unternehmenserfolgs sind unsere Mitarbeiter. Sie garantieren mit ihrem Wissen und Können das gleichbleibend hohe Leistungsniveau.

Möchten Sie mehr über die Malzfabrik Rheinpfalz erfahren? Oder haben Sie bereits konkrete Wünsche? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir sind gern für Sie da.

Historie

Kontakt

Malzfabrik Rheinpfalz GmbH
Borngasse 4-12
64319 Pfungstadt
Deutschland

Telefon: +49 6157 9479-0
Telefax: +49 6157 9479-99